Benefiz-Konzert des Rotary-Club

Benefiz-Konzert des Rotary – Club Wilhelmshaven – Friesland
am Mittwoch, den 06. 09. 2017 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr)
im Foyer der Sparkasse Wilhelmshaven am Theaterplatz

Als Service-Club fühlt sich der RC Wilhelmshaven – Friesland der Region verbunden und fördert mit seinen Aktionen jedes Jahr eine Reihe von kulturellen und sozialen Projekten. Den Auftakt nach der Sommerpause, wird ein Benefiz-Konzert sein, dessen Erlös dem „Förderverein Deutsches Marinemuseum“ zu fließen soll. Die Arbeit und den Erfolg des Deutschen Marinemuseums als touristisches und kulturelles Leuchtturm-Projekt in Wilhelmshaven zu erläutern, erübrigt sich fast. Gleichwohl bedarf es der intensiven Unterstützung eines Fördervereins, um den Erhalt und besonders die Weiterentwicklung zu gewährleisten. Sein Wirken für das Deutsche Marinemuseum soll damit unterstützt werden.
Was würde besser für diesen Bereich der Kulturförderung passen, als dafür das einzige deutsche Marinemusikkorps aufzubieten, das die Bundeswehr – nach der Auflösung des über Jahrzehnte in Wilhelmshaven stationierten Marinemusikkorps Nordsee – noch unterhält.

Marinemusikkorps Kiel
Leitung: Fregattenkapitän Friedrich Szepansky

Das Marinemusikkorps Kiel wurde 1956 als Marinemusikkorps Ostsee aufgestellt und blickt damit auf eine lange Tradition im Musikdienst der Bundeswehr zurück. Genau wie das Segelschulschiff „Gorch Fock“ vertritt das Marinemusikkorps Kiel die Deutsche Marine als „Botschafter in blau“.
Weltweit begeistert das Marinemusikkorps in unzähligen Konzerten und Musikfestivals sein Publikum. Auftritte führten die Ostseemusiker dabei u. a. in die USA, nach Großbritannien, Spanien, Kanada, Namibia, Tschechien, Israel und Griechenland. Eine der wichtigsten Aufgaben des Marinemusikkorps ist die Begleitung von Zeremoniellen für die Marine und andere Bundeswehreinheiten im norddeutschen Raum. Ob feierliches Gelöbnis, Zapfenstreich, Kommandowechsel oder Verabschiedungen und Begrüßungen von Schiffen, stets sorgt das Marinemusikkorps Kiel für den würdigen Rahmen.

„Vorspiel auf dem Theater“
im Foyer der Sparkasse Wilhelmshaven auf dem Theaterplatz

Unter diesem Titel wird Fregattenkapitän Szepansky den Zuhörern mit dem Klangkörper einen Großen Symphonischen Blasorchesters von rund 50 Musikern einen bunten Strauß von bekannten und besonderen Musikstücken präsentieren, die er persönlich ausgesucht hat und entsprechend moderieren wird. Die von der Sparkasse Wilhelmshaven dankenswert bereit gestellte Spielstätte im Foyer des Sparkassengebäudes am Theaterplatz wird dazu ein besonderes Flair und gleichzeitig die Klammer zum Titel des Konzertes bieten.

Keine Kommentare möglich.

Celestial Aura Theme by dkszone.net