Neues vom Shantychor

Eigentlich sollte in der „Flüstertüte“ Nr. 164 ein Bericht vom Shantychor erscheinen verbunden mit den besten Wünschen für das Jahr 2014. Aber auf unerklärbare Weise ist der Bericht in der Leitung zum Redakteur hängen geblieben. War keine Absicht, kann aber passieren. Nun, daher jetzt erst einmal allen Mitgliedern der Marinekameradschaft ein frohes und gesundes Neues Jahr 2014 und gleichzeitig wünschen wir ein frohes Osterfest.
 
Das Jahr 2013 war für den Shantychor ein überaus erfolgreiches. Viele viele Auftritte in Wilhelmshaven und  umzu  haben wir mit Sangesfreude und Elan „über die Bühne“ gebracht. Besondere Herausforderungen wie z.B. der AO-Tag in Wilhelmshaven, das Landeskulturfest, Labskausessen, Wochenende an der Jade u.s.w. wurden mit besonderer Freude den Gästen dargeboten. Viele viele Gäste unserer Konzerte bescheinigten uns eine hervorragende Höchstleistung. Durch unsere positiven Auftritte ist es gelungen unsere personelle Chorstärke auf nunmehr  29  Sänger auszubauen. Zwei Chorfeste (Sommerfest und Grünkohlfest)waren von unserem Kameraden  Norbert Dietl hervorragend vorbereitet. Allen Teilnehmern dieser Feste, besonders unseren Ehefrauen und Partnern, haben diese Abende besonders gut im Kreise unsere Kameradschaft gefallen. Dass wir nicht nur singen sondern auch Theater spielen können, davon konnten sich alle Gäste des Grünkohlfestes überzeugen. Unter der Leitung des Starregisseurs  O.  E., genannt auch OLD ERWIN, wurde ein mittelalterliches Stück vorgeführt. Der Vorhang  Heinz Günter, die Ritter  Friedhold, Lothar Thomas und Reinhard mit ihren wilden Zossen, der Burgbrandstifter Manfred sowie der Pastor Gerold brachten den Spielleiter mit ihren Textschwierigkeiten fast zur Weißglut. Das anwesende Publikum war kaum zu beruhigen.  Zum Schluss hatten sich aber alle wieder lieb.
 
Nun schauen wir aber nach vorn ins Jahr 2014.
Der erste Auftritt im Januar und damt die Konzertsaisoneröffnung liegen bereits hinter uns. Wir haben wieder einmal eine tadellose Vorstellung abgegeben. Unser Ziel, uns immer wieder zu verbessern werden wir nicht aus dem Auge verlieren. Die Marinekameradschaft und damit ihr alle werdet noch viel Freude an uns haben.
Weitere Berichte und Informationen über den Shantychor werden folgen.

2 thoughts on “Neues vom Shantychor

  • Liebe Kameraden ! Zur MK Wilhelmshaven verbinden mich viel nette Begegnungen- vor allem zu Jogy ! Irgendwo habe ich mal gelesen, dass Euer Shantychor in Bad Orb im Spessart auftritt. Habe den Chorleiter mal angeschrieben, wann dieser Termin sein sollte. Doch leider keine Resonanz !
    Ich wohne in der Nähe von Bad Orb und wäre sehr gerne gekommen !
    Mit kam. Grüßen Egon Haug von der österr. MK Babenberg-Traisental

  • Hallo Ihr lieben habe Euch nicht vergessen hoffe dieses Jahr wieder in Wilhelmshaven beim Jadefest zu sein. Habe Euer Photo auf eurer Hoompage gesehen und muss sagen suuuuuuuuuuper wie Ihr euch gemausert habt finde Ich EINFACH TOLL .

    Viele Grüße euer Wolfgang

Kommentare sind geschlossen.